Die Herstellung beim Süssen Löwer,

der Kern unserer Philosophie

 

Wir lieben authentische Zutaten mit ihrem natürlichen und unverfälschten Charakter. Ob heimische Früchte und Eier vom Rohrgrundhof in Schöllkrippen, edle Gewürze vom „Gewürzmüller“ Ingo Holland oder reiner deutschen Markenbutter – keine Zutat ist uns zu unbedeutend.

 Genauso wichtig ist die Kunst, mit solch hochwertigen und reinen Zutaten umzugehen. Die Auszeichnungen unserer Konditoren sprechen für sich: Konditor des Jahres 2005, 3. Platz bei der Weltmeisterschaft der Konditoren 2006, jeweils bester Konditorlehrling  von Unterfranken und Schwaben 2007, 4. Platz bei der deutschen Meisterschaft der Konditoren 2008...

 

Innovationen fördern und Traditionen wahren – immer zu Gunsten des Geschmacks. Die optische Gestaltung unserer Produkte steht dabei nicht im Mittelpunkt, sie ist vielmehr Nebensache. Unsere Törtchen sollen ein kulinarisches Kunstwerk sein und keine Statuen, die am Ende besser aussehen als sie schmecken.

Von diesen Prinzipien machen wir keine Abstriche. Weder für eine bessere Vermarktung noch für eine längere Haltbarkeit oder bessere Rentabilität. Zugesetzte Aromastoffe, Geschmacksverstärker oder „Analogprodukte“ werden Sie bei uns ebenso wenig finden wie Konservierungsstoffe. Wir produzieren frische Köstlichkeiten, die auch als solche genossen werden sollten. Für ein natürliches Geschmackserlebnis auf höchstem Niveau. Für Menschen, die diese Liebe mit uns teilen möchten.